Willkommen bei der Bürgerinitiative Haselbachtal/ Schwäbisch Gmünd-Großdeinbach

NEIN zur 380.000-Volt-Leitung!

Keine Verschandelung unserer Landschaft!
    Bis zu 90 Meter hohe Masten verunstalten einzigartige Landschaften.
Keine Zerstörung von Natur, Tierwelt, Landschafts- und Naherholungsgebieten!
    Die Hochspannungsleitung widerspricht dem Schutz der einzigartigen Natur und Tierwelt

    in einem der schönsten und größten Landschaftsschutzgebiet der Region.
Keine Gesundheitsgefahr durch 380.000 Volt Höchstspannungsleitungen!
    Sogar der Netzwerkbetreiber bestätigt, dass bei Kindern in der Nähe von Elektroleitungen

    eine erhöhte Leukämierate auftritt.
▶ Kein überflüssiger Netzausbau unter dem Deckmantel der Energiewende!
    Bündelung von bestehenden Leitungen und keine Neuführung durch unberührte Natur.

Informieren Sie sich auf unserer Seite und unterstützen Sie die Initiative gegen den Bau der
380.000 Volt Leitung durch die Landschaftsschutz- und Naherholungsgebiete Haselbachtal und Beutental.

 

Unter Aktuelles finden Sie die neuesten Informationen rund um die 380.000 Volt-Trasse.

 

Im Bereich Presse finden Sie aktuelle Informationen rund um unsere Aktionen und aktuelle Zeitungsberichte.

Helfen Sie uns, diesen Irrsinn zu stoppen!